Archiv

Highlights aus 10 Jahren Kulturarbeit.

2024

14. Juni 2024: Jazz-Reihe: Jazz-Quartett Nomadia mit Efim Brailovskiy (Altsaxophon), Samo Hude (Piano),  Gal Golob (Kontrabass), Matthias Meyer (Schlagzeug).


9. Juni 2024: Sonntagsgespräch: "Wie Rechtsextremismus die Demokratie bedroht" mit Dr. Ismail Küpeli. Veranstaltung des Friedensbündnisses Gera in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung. 


31. Mai 2024: Jazz-Reihe: Jazzwerkstatt Peitz präsentierte das Trio Peter Ehwald (Saxophon)/Stefan Schultze (Piano)/Tom Rainey (Schlagzeug). Dazu ein Gespräch mit Uwe Warnke (Autor, Verleger, Berlin),  Claus Bach (Fotograf, Weimar) und Tobias Bieheim (Radio LOTTE, Redaktionsleiter, Weimar). Gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung.


24. Mai 2024: Open Stage: Rockkonzert mit Motor Kabowski (Gera) und Stone Cold Love (Magdeburg). Gefördert von der Stadt Gera.


22. Mai 2024: Bündnis 90 / Die Grünen Thüringen präsentierten in der Häselburg einen Demokratie Slam mit Levin Simmet (Deutschsprachiger Meister), Stefanie Menschner (Thüringer Landesmeisterin), Jörg „Giorgio“ Gebhardt (Local Hero), Madeleine Henfling (Spitzenkandidatin zur Landtagswahl), Bernhard Stengele (Spitzenkandidat zur Landtagswahl), Max.reschke (Landessprecher), Christine ten Venne (Stadtratskandidatin aus Gera), Katrin Goering-Eckardt (Bundestagsvizepräsidentin), Ann-Sophie Bohm (Landessprecherin) und Andreas In der Au (Highslammer e.V.).


18. Mai 2024: Literarisches Gastmahl: Die Schriftstellerin Dorothee Riese las aus ihrem Debütroman "Wir sind hier für die Stille" (Berlin Verlag, 2024) und kochte mit dem Publikum eine rumänische Bohnensuppe mit Eierbroten. Gefördert durch die Kulturstiftung Thüringen.


17. Mai 2024: Besuch von Katja Lipfert, Geschäftsführerin der Kulturstiftung Thüringen und Andrea Karle, Referentin der Kulturstiftung Thüringen in der Häselburg.


09. Mai 2024: Jazz-Reihe: Die Leipziger Band Glotze spielt gemeinsam mit Ann Pei Yeoh und Steffen Roth. Glotze, das sind Mark Weschenfelder, Jan-Einar Groh, Philipp Martin und Philipp Scholz.


06. bis 08. Mai 2024: Im Alten Wannenbad probt ANNAMEDEA und der Meckerchor. Performance der Agentur Für, ein Projekt des Thüringer Theaterverbands. ANNAMEDEA: Anna Stiede (in Kooperation mit Panzerkreuzer Rotkäppchen) , Chorleitung: Tanja Krone, Meckerchor: 

Anica Happich, Maren Barnikow, Tommy Neuwirth, Anna Barth, Steve Kußin, Bettina Grahs, Johanna Franke, Juliane Meckert.


05. Mai 2024: Jazz-Reihe extra präsentiert die Band Ezel-Grundwelle des Bosporus aus Nancy (Frankreich) und Brüssel (Belgien) mit Sie spielten Doom Ottoman, einen von traditionellen türkischen Harmoniken inspirierten Doom. 


26. April 2024: Open Stage: Record-Release: der Geraer Musiker und Musikpädagoge Martin Goldhardt präsentiert sein Album „Goldene Zeiten“. 


26. April 2024: Literarisches Gastmahl mit der Schriftstellerin Simone Scharbert. Sie las aus ihrem Roman „Rosa in Grau“ (Voland & Quist, 2022) und ihrem Collagenband „Fund- und Flutstücke“ (Lyrik-Edition Rheinland, 2022) und kochte mit dem Publikum Sellerieschnitzel und Kartoffelsalat. Gefördert durch die Kulturstiftung Thüringen.


20. April 2024: Jazz-Reihe: Konzert mit Ensemble Ambidexter. Es spielten Floortje Beljon (Violine), Markus Stolz (Violine), Stefanie Bühler (Bratsche), Paula Schieferecke (Violoncello), Christopher Kunz (Saxophon), Georg Demel (Posaune), Andris Meinig (Kontrabass), Matthias Ruppnig (Schlagzeug). Gefördert durch die Initiative Musik.


13. und 14. April 2024: Jahresklausur des Thüringer Theaterverbands in der Häselburg.


25. März bis 6. April 2024: Tanzworkshop für Kinder mit der Musik- und Tanzpädagogin Filou Cathrin Kruse und dem Tänzer Janosch Horn (beide Leipzig) an der Gebrüder-Grimm-Grundschule Wünschendorf und der Ostschule / Europaschule Gera. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste im Programm Kultur macht stark des Bundesministeriums für Forschung und Bildung. 


15. März 2024: Jazz-Reihe: Jazzwerkstatt Peitz präsentiert im Rahmen der Jazz-Reihe Derek plays Eric mit Andreas Willers (E-Gitarre), Jan Roder (E-Bass), Christian Marien (Schlagzeug). Dazu Podium mit Uwe Warnke (Autor, Verleger, Berlin), Sven Schmidt (Künstler, Gera) und Erik Stephan (Kurator, Museumsdirektor, Jena). Gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung.


14. März 2024: Jüdisch-Israelische Kulturtage in Thüringen auch in der Häselburg: die israelische Singer-Songwriterin Flora Liron Meshulam singt, spielt, performt ihr Programm „Songs for the Heart“. Gefördert von Thüringer Staatskanzlei, Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Stadt Gera.


08. März 2024: Jazz-Reihe: Konzert mit der Landesjugendbigband. In Zusammenarbeit mit dem Landesmusikrat.


01. März 2024: Jazz-Reihe: Konzert mit gavgav mit Anne-Marie Herda (Stimme), Fridolin Krön (E-Gitarre), Mihail Cuentchi (Akkordeon).  


17. Februar 2024: Jazz-Reihe: Workshop und Performance trip|p|per mit Daniela Petry (Kontrabass), Tilman Schaal (Posaune), Florian Bergmann (Klarinette), Neus Estarellas Calderon (Piano), Francesco Matejcek (Conférencier) und Max Luz (Video). Gefördert vom Ministerium für Forschung und Kunst Baden-Württemberg.


15.-16. Februar 2024: Philipp Venghaus (Geschäftsführer Kulturhaus Häselburg e.V.) vertritt die Häselburg beim Symposion der Freien Kulturschaffenden in den Kulturhauptstadtbewerberstädten in Chemnitz


25. Januar 2024: Jazz-Reihe 2024 startet mit der Insomnia Brass Band (Berlin): Almuth Schlichting, Anke Lucks, Christian Marien 

2023

21. Dezember 2023: Kurzfilmtag mit Filmen des Salsa Filmfestivals (Leitung: Sahar Darvishzadeh und Salman Vakili). Veranstaltung der Kunstschule Gera e.V.


10. Dezember 2023: Deutsch-arabisches Erzähltheater für Kinder mit Mohammad Kello, Suse Weisse und Fabian Kalbitzer. Gefördert von der Thüringer Staatskanzlei.


03. Dezember 2023: Sonntagsgespräch: Ralf-Uwe Beck (Mehr Demokratie e.V.) im Gespräch mit Peggy Piesche (Bundeszentrale für politische Bildung). Eine Veranstaltung des Friedensbündisses Gera in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung.


02. Dezember 2023: Deutsch-arabische Lesung mit Alexander Freyer, Andra Schwarz, Fatimah Kriem, Fayez Alabbas, Hekmah Chafi Al-Asaed, Konstantin Stawenow, Leonard Merkes, Mario Osterland, Yamen Hussein und Konzert Clavichord+ mit Valentina Villaseñor und Jordan White. Mit Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei und der Kulturstiftung Thüringen.


02. Dezember 2023: Deutsch-syrischer Kochworkshop mit Dareen Helal. Gefördert von der Thüringer Staatskanzlei.


02. Dezember 2023: Deutsch-arabische Schreibwerkstatt mit Yamen Hussein, Andra Schwarz und Mario Osterland. Gefördert von der Thüringer Staatskanzlei.


02. Dezember 2023: Thüringer Textwerkstatt Poesie und Praxis mit Andra Schwarz und Mario Osterland.


01. Dezember 2023: Philosophischer Abend mit dem Jugendrat Gera: Diskussion "Ist ziviler Ungehorsam in der Demokratie erlaubt?" mit Andreas Braune (Universität Jena). 


25. und 26. November 2023: Workshop "Haltung auf Plakaten" der Aktionsgruppe AntiRa Gera in der Häselburg.


23. November 2023: Jazz-Reihe: Solo-Schlagzeug Performance mit Teresa Riemann.


18. November 2023: "The Sound of Indonesian String"  (Dijtron Koriyon Pah, Jeagril Pah, Dadan Budiana, Endang Sukandar) - Konzert mit traditioneller und neuer indonesischer Musik auf traditionellen indonesischen Instrumenten gemeinsam mit indonesischen Studierenden und dem Verein Kulturelle Koordinierung Ilmenau. Gefördert vom Indonesischen Kultur- und Bildungsministerium. 


16. November 2023: Jazz-Reihe: Jazzwerkstatt Peitz präsentiert Greg Osby / Arno Fisher / Florian Arbenz – Trio Ulli Blobel (Jazz-Werkstatt Peitz) im Gespräch mit Thomas Krüger (Bpb)


7. bis 13. November 2023: Internationale Jazz-Impro-Werkstatt "Spontane Hausmusik" mit Elisabeth Coudoux, Jošt Dašler, Marina Džukljev, Evi Filippou, Frank Gratkowski, Kaspar Hubicki, Szilárd Mezei, Mona Matbou Riahi, Isabel Rößler, Steffen Roth. Konzerte am 10. und am 12. November. Gefördert vom Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


4. November 2023: Das Rauschen der Weißen Elster. Experimentelle Musik von Berga bis Wünschendorf: Experimentelle Musik im Jugendclub. Lötworkshop mit Alwin Weber (Dresden) und DJ Zeromusic (Greiz) und Konzert Circuit Bending und DJ-Set. Jugendclub Berga/Elster. In Zusammenarbeit mit der Stadt Berga. Gefördert durch den Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


27. bis 29. Oktober 2023: Das Rauschen der Weißen Elster. Experimentelle Musik von Berga bis Wünschendorf: Gesangsworkshop mit Silke Gonska (Universität Erfurt) in der Kirchgemeinde Tschirma, Berga/Elster. In Zusammenarbeit mit der Stadt Berga. Gefördert durch den Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


27. Oktober 2023: Jazz-Reihe: Redbank (Jordan White, Georg Demel, Philipp Martin, Max Stadtfeld). Gefördert von der Kulturstiftung Thüringen.


24. Oktober 2023: Kabarett mit Stefan Jähnert (Kabarett Wirsing) Benefizvorstellung für die Gruppe "Die Kontinuierlichen"


22. Oktober 2023: Finissage der Ausstellung "Zwischenräume" mit Künstler*innengespräch (Florian Schmidt, Samira Gebhardt, Coretta Klaue, Emily Johnston, Fabian Reetz). Moderation von Dr. Claudia Tittel (Kuratorin). Gefördert von der Thüringer Kulturstiftung und dem Kreativfonds der Bauhaus-Universität Weimar. 


21. Oktober 2023: Salsa-Abend mit Tanzschule Schulze


13. Oktober 2023: Jazz-Reihe: Malo Moray & His Inflatable Knee (Malo Moray, Felix Kothe)


7. Oktober 2023: Open Stage: Ukrainisch-thüringischer Disko-Abend mit dem Disko-Duo Velür aus Kyiv und Iull aus Weimar. Gefördert von der Stadt Gera.


30. September 2023: Open Stage: Konzert mit den Nachwuchsbands Tannu, Kindergarten im Exil und Abtreiben. Gefördert von der Stadt Gera.


30. September 2023: Kinder- und Jugendliteraturtage: Die Erzählerin Antje Horn präsentierte Märchen für Kinder. 


29.September 2023: Kinder- und Jugendliteraturtage: Der Schriftsteller David Blum liest aus seinem Jugendroman "Kollektorgang" (Beltz- und Gelberg, 2023).


26. September 2023: Diskussionsrunde mit Doreen Denstädt (Ministerin für Migration, Justiz und Verbraucherschutz und Beauftragte gegen Antiziganismus und für das Leben der Sinti und Sintizze sowie Roma und Romnja in Thüringen), Nour Al Zoubi (Sozialarbeiterin und Antirassismus-Aktivistin bei AantiRa Gera) und Olga Lange (Vorständin MigraNetz Thüringen e.V. und Interkultureller Verein Gera e.V.) über den neuen Sozialplan der Stadt Gera. Die Moderation hatte Louis Schäfer (Bündins 90/Die Grünen). Die Veranstaltung fand im Rahmen der Interkulturellen Woche statt.


25. September 2023: Mut-Reise von openTransfer Zusammenhalt der Stiftung Bürgermut und Land in Sicht des Plattform e.V. mit Unterstützung von KOZMOS, Gemeinschaftsprojekt von LAMSA e.V. und MigraNetz Thüringen zu Besuch bei Gold statt Braun und Häselburg.


24. September 2023: Sonntagsgespräch: "Warum Pazifismus schwierig ist" Vortrag und Diskussion mit Dr. Teresa Koloma Beck, Professorin für Soziologie an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Die Moderation hatte Ayşe Güleç, Referentin für Intersektionale Veranstaltungen an der Bundeszentrale für politische Bildung am Standort Gera.  Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit dem Friedensbündnis und der Bundeszentrale für politische Bildung statt.


22.September 2023: Literarisches Gastmahl: Tomer Dotan-Dreyfus las aus seinem Roman "Birobidschan" (Voland & Quist, 2023) und kochte mit dem Publikum eine aschkenasische Spezialität.


10. September 2023: Tag des offenen Denkmals mit öffentlichen Führungen durch den Gebäudekomplex durch Architekt Thomas Laubert und Projektmanager Philipp Venghaus. Kindertheater, sowie anschließendes Konzert der reisenden Theater- und Musikgruppe Teatro Arjuna/La Olga.


08. und 09. September 2023: Das Rauschen der Weißen Elster. Experimentelle Musik von Berga bis Wünschendorf: freie Malerei geleitet von Peer Salden mit improvisierter Musik von GUMMER im Jugendclub Berga. In Zusammenarbeit mit der Stadt Berga. Gefördert durch den Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


02. September 2023: Das Rauschen der Weißen Elster. Experimentelle Musik von Berga bis Wünschendorf: musikalsche Wanderung durchs Elstertal. In Zusammenarbeit mit der Stadt Berga. Gefördert durch den Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


27. August 2023: Austellung Zwischenräume geöffnet am Bauhaustag in der Häselburg


25. August 2023: Lange Nacht der Museen in der Häselburg - Ausstellung der Kunstschule Gera e.V., Kuratoren- sowie Künstler*innenführungen.


25. August 2023: pARTy - Konzert mit der Band Defekt und Gusano de Oido  (im Rahmen des Projekts junge Kunst für junge Menschen). Gefördert vom Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


22. August 2023: Infoveranstaltung zur faschistischen Ideologie Höckes - Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde


18. August 2023: PoetrySlam Workshop mit anschließender Aufführung unter Leitung von Dana Galkina (im Rahmen des Projekts  junge Kunst für junge Menschen). Gefördert vom Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


18. August 2023: Open Stage: Konzert mit der Jenaer Band Kosmic Ocean (Lena Fickenwirth, Jan Seidl, Friedrich Vogt). Gefördert von der Stadt Gera.


17. August  2023: Ausstellungseröffnung " Zwischenräume" mit Werken von Florian Schmidt, Emily Johnston, Fabian Reetz, Coretta Klaue, Samira Gebhardt. Gefördert von der Thüringer Kulturstiftung und dem Kreativfonds der Bauhaus-Universität Weimar. 


14. August bis 18. August 2023: 7. Sommerakademie in Zusammenarbeit mit der Kunstschule Gera e.V.


11. August bis 13. August 2023: Das Rauschen der Weißen Elster. Experimentelle Musik von Berga bis Wünschendorf: freier Tanz und intuitive Musik in der Tanzbodenscheune (Clodarmühle, Berga/Elster) mit Karen Schönemann und Dr. Claudia Buder. In Zusammenarbeit mit der Stadt Berga. Gefördert durch den Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


5. August 2023: Das Rauschen der Weißen Elster. Experimentelle Musik von Berga bis Wünschendorf: Open-Air-Konzert am Elsterwehr bei der Clodarmühle, Berga/Elster. In Zusammenarbeit mit der Stadt Berga. Gefördert durch den Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


06. Juli 2023: Vortrag und Musik anlässlich des 125. Geburtstags Hanns Eislers, vorgetragen von Richard Dollinger!


05. Juli 2023: Freie Bühne für Musiker aller Art. Offene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


01. Juli 2023: Karls Kiosk, ein Projekt des Künstlers Martin Kufieta, zu Gast in der Häselburg. Lesungen David Blum ("Kollektorgang"), Jonathan Böhm ("Wir sind allein unter Bäumen") und Performance mit Tommy Neuwirth.


29. und 30. Juni 2023: Literarisches Gastmahl: Lesungen mit Katharina Bendixen, Slata Roschal, Özlem Özgül Dündar und Sandra Rosas. Gefördert vom Deutschen Literaturfonds aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


26. Juni 2023: Feierliche Einweihung eines Raums für die Geraer Malerin Gerda Lepke in der Häselburg in Anwesenheit der Künstlerin mit Grußwort durch den Minister Benjamin Immanuel Hoff und die Kunsthistorikerin Dr. Claudia Tittel. 


17. Juni 2023: Jazz-Reihe: Konzert mit dem Leipziger Ensemble Radiolux (Fabian Niermann, Marek Brandt, Inka Perl).


16. Juni 2023: Kuratieren als Kulturtechnik - Podiumsdiskussion mit Daniel Tyradellis, Vizedirektor des Helmholtz-Zentrums.


07. Juni 2023: Freie Bühne für Musiker aller Art. Offene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


22. Mai 2023: Jazz-Reihe: Improvisationsworkshop mit Frank Gratkowski und Konzert mit dem Ensemble Fo[u]r Alto (Frank Gratkowski, Florian Bergmann, Leonhard Huhn, Salim Javaid). Gefördert vom Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 


12. Mai 2023:  Jazz-Reihe: Konzert mit der Band Anamorphosis (Antonia Hausmann, Franziska Ludwig, Sebastian Wehle, Johannes Moritz, Volker Heuken, Robert Lucaciu, Philipp Scholz).


07. Mai 2032: 3. Aktionstag "Gold statt Braun" in der Häselburg, veranstaltet durch "Mieze Südlich".


06. Mai 2023:  Jazz-Reihe: Konzert mit dem Ensemble Weimar Improvisers Orchestra (Jordan White, Anne-Marie Herda, Nola Fuchs, Steffie Dzjubak, Anna Grünhardt, Mariana Diaz, Daniel Moreno, Tadeo Fisser, Yuniet Lombida Prieto, Franka Bayertz, Max Arsava, Nicklas Koppe, Robert Griese, Jakob Römer, Marius MacHill, Felix Neumann).


03. Mai 2023: ALT SEIN UND WERDEN IN GERA - Herausforderungen und Chancen. Veranstaltung der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE                           GRÜNEN Gera 


03. Mai 2023: Freie Bühne für Musiker aller Art. Offene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


29. April 2023: Tangosalon /Milonga in der Häselburg. Tanzveranstaltung in Kooperation mit der Tanzschule Schulze.


21. April 2023: Vernissage von "LÜTZERATH ist weggebaggert - aber die Erinnerung BLEIBT", Fotos der Geraer Fotografen Philipp Gehrhardt und Jacob Queißner in der Mieze Südlich (NGfZK)


21. April 2023: Klezmer-Tanz-Workshop mit Tantsmaysterin Sayumi Yoshida und abschließendem Klezmer-Konzert der Band Klezmer Muskel Kater  (Giuseppe Sciarratta, Igor Birsan).


05. April 2023: Freie Bühne für Musiker aller Art. Offene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


27. März 2023: Jazz-Reihe. Filmaufführung mit anschließendem Konzert des Trios "As we walk" (Hanne de Backer, Raf Vertessen, Andreas Bral).


08. März 2023: Freie Bühne für Musiker aller Art. Offene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


02. März 2023: Feierliche Urkundenübergabe zur Aufnahme in die IBA Abschlusspräsentation 


21. Februar 2023: Diskussion Katrin Göring-Eckhardt im Gespräch. (Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Gera)


10. Februar 2023: Jazz-Reihe und Literatur-Abend. Bertolt Brecht zum 125. Geburtstag mit dem Schauspieler Wilfried w. Pucher und der Band FLUT (Isabel Rößler, Christopher Kunz, Samuel Hall).


08. Februar 2023: Freie Bühne für Musiker aller Art. Offene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


25. Januar 2023: Freie Bühne für Musiker aller ArtOffene Jam-Session im Rahmen der Reihe Open Music.


20. Januar 2023: Jazz-Reihe. Elastic Social Structures (David Whitwell, Jonathan Strauch, Marius Moritz, Steffen Roth) Jazz Improvisation in der Häselburg.


11. Januar 2023: "Das Schöne, Wahre und Gute. Anmerkungen zu Hegels Ästhetik" - Vortrag der Goethe-Gesellschaft Gera e. V.  

2022 

Damit endet das Jahr 2022 in der Häselburg.


18. Dezember 2022: Häselburg on Tour! Erzählcafé mit Cornelia Krause in Meuselwitz.


17. Dezember 2022: Open music Gera Konzert mit Zeitkratzer-Urgesteinen Schlothauer und de Martin und Vertretern der Greizer Musikszene.


15. Dezember 2022: Weihnachtsfest und Vernetzungstreffen der Häselburg mit anschließendem Konzert von der Band "The JEALS".


14. Dezember 2022: Erste öffentliche Jam-Session mit Geraer Musiker Albano Ahmeti.


13. Dezember 2022: Im Rahmen des Literaturhauses. Schreibwerksatt und anschließende Lesung mit Frank Witzel aus "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969".


1. Dezember 2022: Schreibwerkstatt: Die Literatur von Annie Ernaux (Nobelpreis 2022) und der aktuelle Literaturbetrieb.


17. November 2022: „Klänge des Augenblicks“ – Werke des John-Cage-Schülers Christian Wolff (*1934)


5. November 2022: Konzert mit Goldzilla, Macker Massaker und Neo Edding Terror als Abschluss des 31. Antirassistischer und antifaschistischer Ratschlag Thüringen.


4./5. November 2022: 31. Antirassistischer und antifaschistischer Ratschlag Thüringen.


4. November 2022: Der Autor Umeswaran "Umes" Arunagirinathan liest aus seinem Buch „Grundfarbe deutsch. Warum ich da hingehe, wo Rassismus ist“Veranstaltung im Rahmen des 31. Antirassistischen und antifaschistischen Ratschlags.


4. November 2022: Lesung mit Benjamin Schmidt : Mein Mann von unter der Brücke. Gemeinsam mit Landeszentrale für politische Bildung und Edition Outbird Gera. 


25. Oktober 2022:  "Wann Bubatz legal?" - Themenabend zur Cannabis-Legalisierung


17. bis Fr, 21. Oktober 2022: 

Kinderferienkurs: Крапка. Лінія. Зигзаг - Курс з композиції та розвиток творчого бачення /
Punkt. Linie. Zickzack - Kurs in Komposition und Entwicklung kreativer Visionen.


17. bis Fr, 21. Oktober 2022:  Kinderferienkurs: Stop-Motion-Filme drehen


15. Oktober 2022: Live aus Gera: JANH + Motor Kabowski!


13. Oktober 2022: Ein Grundkurs in die Einführung der Digitalfotografie.


7. Oktober 2022: Im Rahmen des Literaturhauses: Schreibwerkstatt und anschließende öffentliche Lesung mit der preisgekrönten Literatin  Yoko Tawada.


7. Oktober 2022: Nacht der Jugend in der Häselburg in Kooperation mit dem Stadtjugendring Gera.


01. und 02. Oktober 2022: Workshop Film für Kinder und Jugendliche mit den Filmmacher*innen Sahar Hamedani und Salman Vakili.


28. September 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Gesangsworkshop und anschließendes Konzert mit dem Duo NOMADE.


24. September 2022:  Workshop für schreib-interessierte Jugendliche mit dem Slam-Poeten Dean Ruddock. 
Reihe Viva la Wannenbad: Poetry Slam /Open Stage bei dem junge Nachwuchs-Poeten ihre Werke präsentierten. Abschlusskonzert mit AUA AUA - im Rahmen der Kinder- und Jugend-Literatur-Tage.


23. September 2022: Im Rahmen des Literaturhauses: Kinderbuchlesung "Rosas Herz" mit der iranisch-deutschen Kinderbuchautorin Ayeda Alavie. Comic-Workshop mit der Kinder- und Jugendbuchautorin und Illustratorin Nadia Budde - im Rahmen der Kinder- und Jugend-Literatur-Tage.


22.  September 2022: Im Rahmen des Literaturhauses:  Jugendbuchlesung "Taras Augen" mit Katharina Benedixen - im Rahmen der Kinder- und Jugend-Literatur-Tage. Geschichten aus dem Hut mit Antje Horn.

                                                                                       

14. September 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Jazz-Improvisations Konzert mit de Backer/ Deller/Roth.


09. September 2022: Ausstellungseröffnung "KEEP PLAYING IT" vom Geraer Künstler Volker Regel


06. September 2022: Die Schauspielvorführung "Der Tribun" mit Dominique Horwitz im Rahmen des Kunstfest Weimars


27. August 2022: Ein Konzert mit FIS im Alten Wannenbad


27. August 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Ein Workshop mit "Girls can skate" fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Viva la Wannenbad" im Skate-Park-Gera statt. 


26. August 2022: Teilnahme an der "Langen Nacht der Museen" mit der aktuellen Ausstellung "ANGENOMMEN, HIER" der Student*innen der Klasse Specker (HGB Leipzig) teil. Ab 21 Uhr fand im Alten Wannenbad ein Konzert mit dem Jazz-Quartett "Masaa" statt (Reihe Viva la Wannenbad). 


22. - 26. August 2022: Woche 2 der 6. Sommerakademie am Kulturhaus Häselburg. Mit Josephine Jatzlau und Roxana Rios (Student*innen an der HGB Leipzig) fand ein Workshop zum Thema Fotografie und Arbeit mit Archiven statt


15. - 19. August 2022: Woche 1 der 6. Sommerakademie am Kulturhaus Häselburg. Es fand ein Workshop mit Kathryn Gohmert zu Malerei statt


08. - 19. August 2022: Internationales Baucamp an der Häselburg-Baustelle, wo bald ein Café entstehen soll


21. Juli 2022: Erzählcafé mit Dominique Horwitz im Rahmen des Projekts „Dirty Talking – Thüringer Verführungen“ des Kunstfests Weimar 2022. Die Café-Gäste erzählten über Kraft und Gefahr gesellschaftlicher Verführungen.


15. Juli 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Hörspiel und Literatur mit Katharina Zimmerhackl und Nancy Hünger.


12. Juli 2022: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Gesprächskonzert mit der ukrainisch-israelischen Sängerin Svetlana Kundish (Berlin) und dem US-amerikanischen Akkordeonisten Alan Bern (Weimar)


6. Juli 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Konzert "Tate-Mame", Klezmer, Tango und Chanson. Auf Spuren jüdischer Tradition, mit der Sängerin Karolina Trybała (Gesang und Percussion, Leipzig) und Mateusz Tadeusz Dudek (Akkordeon, Krakau) 


3. Juli 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Workshop mit Alwin Weber: Es werden elektronische Instrumente und Krachmacher gelötet. Sie produzieren schräge Töne und können mit nach Hause genommen werden


2. Juli 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Konzert Abstract Soundscapes von Alwin Weber (Musiker, Medienkünstler, Dresden)


2. Juli 2022: Vernissage der Ausstellung "ANGENOMMEN, HIER". Sehr persönliche und fantastisch gute Arbeiten von Studierenden der Fotografie-Klasse von Professor Heidi Specker an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig


30. Juni 2022: Lesung Tom Hohlfeld und Linda Trillhase im Alten Wannenbad Gera


27. Juni- 08. Juli 2022: Internationales Baucamp an der Häselburg-Baustelle, wo bald ein Café entstehen soll


23. Juni 2022: Film-/ Schnittworkshop mit Marian Riedel (MDR)


23. Juni 2022: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Wilfried Pucher las aus Werner Simssohns "Juden in Gera".


21. Juni 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Teilnahme an der Fête de la Musique mit einem Rap-Workshop mit Nifty MC und zwei Konzerten mit Marie&Frances (Rock/Pop, Leipzig) und Nifty MC & Crystal Bee (HipHop/Rap, Weimar).


15. Juni 2022:  Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Ein Gesprächskonzert mit Jalda Rebling und Diana Matut im Alten Wannenbad Gera


11. Juni 2022: Die internationale Improvisationsgruppe TIAN spielte in der Villa Brehme (Vollersdorfer Str.56 Gera) Morton Feldman Impros im Rahmen der Reihe "Abstract Music 6"


03. Juni 2022: Ein Konzert der Bright Bug Gang und Freunden im Alten Wannenbad Gera


31. Mai 2022:  Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Hörspiel-Präsentation "Briefe aus der Hölle" von und mit Andreas Weiser.


28./29. Mai 2022: Linolschnittworkshop mit Nadja Schütt in den Druckwerkstätten der Kunstschule Gera e.V.


29. Mai 2022: Reihe Viva la Wannenbad: Tango-Konzert mit Tzigan-Trio  im Anschluss an einen Tango-Kurs der lokalen Tango-Community. 


27. Mai 2022: Ein Konzert im Veranstaltungsraum 'Altes Wannenbad' mit der Jenaer Band TNT-Die Band


24. Mai 2022: Ein Filmworkshop mit Marian Riedel zum Thema "Wie drehe und plane ich einen TV Beitrag?"


23. Mai 2022: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Diskussion mit Max Czollek, Susan Neiman und Peggy Piesche unter dem Titel "Erfolgskonzept Aufarbeitung?" über den Umgang der Deutschen mit dem Holocaust.


20. Mai 2022: Vernissage der Ausstellung 'Komplex BA 1' von Christopher Liepach


12. Mai 2022: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Lesung mit Dmitrij Kapitelman aus seinem Roman "Das unsichtbare Lächeln meines Vaters". Die Moderation übernahm die Leipziger Autorin Sibylla Vričić Hausmann


09. Mai 2022:  Reihe Viva la Wannenbad: Worldwide screening des Films 'Donbass' von Sergei Loznitsa mit anschließender Diskussion mit ukrainischen Aktivist*innen.

08. Mai 2022: Workshop mit Tomer Gardi


07. Mai 2022: Im Rahmen des Literaturhauses: Lesung mit dem Leipziger Autoren Tomer Gardi aus seinem Roman "Eine runde Sache"


07. Mai 2022: Poesie & Praxis Workshop mit Nancy Hünger und Mario Osterland


06. Mai 2022: Im Rahmen des Literaturhauses: Das Literaturhaus Häselburg beteiligte sich am Stadtlesen Gera mit Vorlesungen von ukrainischer Literatur, Marinessa Radchenko und Iryna Fingerova


04. Mai 2022: Im alten Wannenbad fand ein Bühnenpräsenzworkshop mit Nadja Grasselli statt


31.April 2022: Walpurgisnacht in der Häselburg mit Siebdruckworkshop, Feuershow und Konzert der Band 'Baby of the Bunch'


09. April 2022: Im Rahmen des Literaturhauses: Vortrag über Jean de La Fontaines Leben und Werke mit Martine Prichard. In Zusammenarbeit mit dem Institut Français.


19. März 2022:  Im Rahmen des Literaturhauses: Karamba Diaby las im alten Wannenbad aus seinem Buch "Leben für die Demokratie: Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament" 


12. März 2022: Vernissage der zweimonatigen Ausstellung "AND NOW FOR SOMETHING COMPLETELY DIFFERENT" des Künstlerduos Oblak & Novak in der NGfzK. Die Doppelausstellung fand in Kooperation mit dem Jenaer Kunstverein e.V. statt. 


03. März 2022: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Vortrag über die Fotografin Aenne Biermann und den Schriftsteller H.W. Katz im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Jüdinnen*Juden in Gera?!" Die Veranstaltung wurde von der Schriftstellerin Annerose Kirchner (Gera) und dem Fotografen Frank Rüdiger (Gera)  im alten Wannenbad geleitet.


 26.-27. Februar 2022: In der Druckwerkstatt führte die Künstlerin Nadja Schütt (Gera) einen Workshop zum Thema Linolschnitt durch.


2021 

13.-14. November 2021: Die Kinderbuchillustratorin und -autorin Nadia Budde hielt einen Kinderbuchillustrations- und Comicworkshop für Kinder, Jugendliche und jung Gebliebene.


11. November 2021: Autor*in Lena Gorelik las aus ihrem neuen Roman "Woher wir kommen" und unterhielt sich anschließend mit Moderator*in Philipp Venghaus und dem Publikum über das Aufwachen.


8. November 2021: Künstler*in Franziska Reinbothe unterhielt sich mit Kunsthistoriker*in Dr. Claudia Tittel über ihre aktuelle Ausstellung in der Neuen Galerie für Zeitgenössische Kunst


20. Oktober 2021: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Filmvorführung des Kurzfilms "Mazel Tov Cocktail" und anschließende Diskussion mit dem Regisseur Arkadij Khaet und der Drehbuchautorin Merle Kirchhoff


16. Oktober 2021: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Filmvorführung des Dokumentarfilms "Schnee von Gestern" mit anschließendem Gespräch mit der Regisseurin Yael Reuveny


13. Oktober 2021: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Lesung von Mirna Funk und Ronya Othmann aus ihren neuen neuen Büchern.


7. Oktober 2021: Im Rahmen des Literaturhauses:  Daniela Danz las aus ihrem neuen Gedichtband "Wildniß" vor und anschließend fanden angeregte Diskussionen über die Bedeutung und Unterschiedlichkeit von Wildnis, Russland und den allgemeinen Schreibprozess statt.


28. September 2021: Im Rahmen des Literaturhauses: Alina Fares und Haneen Hannouch hielten einen Vortrag über den Libanon im Rahmen der interkulturellen Woche Geras.


15. September 2021: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Lesung und Gespräch mit Otti Planerer. Sie las aus jüdischer Alltagsliteraturwie zum Beispiel verschiedenen Märchen vor. 


13. September 2021: Das Barcamp "Vorsicht Demokratie!" in Kooperation mit der LKJ Thüringen wurde im alten Wannenbad, mit Grußwort der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser (SPD), abgehalten. Hier wurde fleißig über Themen wie das Geraer Freibad oder die öffentlichen Verkehrsmittel mit engagierten Jugendlichen Geras diskutiert.


3. September 2021: Vernissage und Ausstellungseröffnung von Franziska Reinbothes Ausstellung "Formen geben" in der Neuen Galerie für zeitgenössische Kunst Gera.


2. September 2021: In Kooperation mit dem Freundeskreis der Stadtgeschichte Gera: Vortrag von Uwe Zinkeisen "Geraer Porzellan".


29. August 2021: Im Rahmen des Literaturhauses: Lesung und Wanderung "Vom Gehen im Karst" mit Jan Volker Röhnert und Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund als Eröffnungsveranstaltung für die reihe "Zukunft+ Natur".


26. August 2021: Im Rahmen des Literaturhauses: Performance von Steve Karier "Gera- Die ganze Wahrheit" in Kooperation mit dem Kunstfest Weimar.


18. August 2021: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Vortrag und Einführung in die Jiddische Sprache durch Egmont Elschner im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Jüdinnen*Juden in Gera".


9.-13. August 2021: Woche 2 der 5. Sommerakademie am Kulturhaus Häselburg. Mit BBB_ (Künstlerduo bestehend aus Alla Popp und Alex Traka) werden digital Avatare erstellt und Kunst am Laptop und Smartphone erschaffen. Pierre Mascret leitet einen Fotografie-Kurs. Und mit Lydia Ziemke dreht sich die Woche um Performancetheater.


4. August 2021: Lesung mit Nina Heller und Alina Sauernheimer im Rahmen der Sommerakademie 2021. Außerdem wurde den Teilnehmer*innen der Schreibwerkstatt eine Bühne geboten, um eigene Texte vorzutragen.


2.-6. August 2021: Woche 1 der 5. Sommerakademie am Kulturhaus Häselburg. Es gibt einen Siebdruckkurs mit Thomas Prochnow und Nancy Hünger leitet eine kreative Schreibwerkstatt.


26.-28. Juli 2021: Das Zabel-Gymnasium ist erneut zu Besuch in der Kunstschule. In der Sommerschule leitet Nils Lauterbach einen Stop-Motion-Workshop und Thomas Prochnow zeigt den Schüler*innen, wie es vom Entwurf zum fertigen Graffiti kommt.


21. Juli 2021: Im Rahmen der Jüdischen Reihe: Wir eröffnen unsere Veranstaltungsreihe "Jüdinnen*Juden in Gera?!":eine Lesung mit Autorin Lena Gorelik, Dichter Yamen Hussein mit Moderation von Simon Lengmann von der Bundeszentrale für politische Bildung.
Ebenfalls zu Gast: Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser (SPD)!


19-22. Juli: Wir haben Besuch von Schüler*innen des Zabel-Gymnasiums! Die letzten Schultage vor den Sommerferien verbringen wir gemeinsam in einem Zeichen- und einem Stop-Motion-Kurs mit Kunstschuldozenten Stefan Lesueur und Nils Lauterbach. Außerdem zeigen wir ihnen die Ausstellung und den Klangdome in der Neuen Galerie für Zeitgenössische Kunst.


11. Juli 2021: Eröffnung der Klanginstallation "time traveller Exequien reworked" von Fabian Russ und Carlo Grippa in Kooperation mit dem Heinrich-Schütz-Musikfest


30. Juni 2021: Im Rahmen des Literaturhauses: Im Rahmen des Formats Literaturhaus Häselburg: Lesung und Gespräch mit Nancy Hünger und Abdulaziz Ramadan über ihre lyrischen Werke


28. Juni 2021: Das Kulturhaus Häselburg Gera wird als Einsatzstelle für den BFD27plus anerkannt. Menschen im Alter ab 27 Jahren können nun auch einen Freiwilligendienst im Kulturhaus absolvieren.


26.Juni 2021: bundesweiter Tag der Architektur: Wir zeigen Euch unser neues Treppenhaus (Architekt Thomas Laubert, Architekturstudio Mitte)


15. Juni 2021: Eröffnung des Formats Literaturhaus Häselburg: Stephanie von Hayek liest aus Ihrem 2019 im Pendo Verlag erschienen Debütroman "Als die Tage ihr Licht verloren".


11. Juni 2021: Eröffnung der Ausstellung "Freie Malerei - Klasse Salden" in der Neuen Galerie für Zeitgenössische Kunst Gera
zu Gast: Oberbürgermeister Julian Vonarb, der die Veranstaltung mit einem feierlichen Grußwort einleitet!


08. Mai 2021: Wir vergolden am Tag der Befreiung die Häselburg für die Initiative "Gold statt Braun".


02.März 2021: Die Kulturhaus Häselburg Besitz KG wird als Praxispartner der Dualen Hochschule Gera-Eisenach anerkannt. Es ist ab sofort möglich, ein Duales Studium im Fach Immobilienwirtschaft in der Häselburg zu absolvieren.


01. Februar 2021: Philipp Venghaus unterstützt von nun an das Team der Häselburg als neuer Projektmanager.

2020 

20.Dezember 2020: Die Häselburg verabschiedet sich von Projektmanagerin Manuela Dix und dankt ihr für ihre Unterstützung im Jahr 2020


01. November 2020:  Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie beendet vorzeitig den Veranstaltungsbetrieb der Häselburg für das Jahr 2020, Schließung des Kulturhauses bis zum Jahr 2021


30. Oktober 2020: Finissage der Ausstellung "Anders - Ästhetik der Differenz" in der NGfZK Gera


26. Oktober 2020: Lesung mit Sabine Scholl zu ihrem Roman "O."


17. Oktober 2020: Die Kunstschule Gera nimmt am landesweiten Jugendkunstschultag Thüringens 2020 teil und öffnet seine Kursräume für Kunstbegeisterte 


16. Oktober 2020: Das Zabel-Gymnasium ist erneut mit zwei Schulklassen der Jahrgänge 11 und 12 in der NGfZK und der Kunstschule Gera zu Besuch


06. Oktober 2020: Eine 11. Klasse des Zabel-Gymnasiums Gera besucht die Kunstschule Gera und die Ausstellung "Anders-Ästhetik der Differenz"


10. Oktober 2020: gemeinsame Wanderung von Silbitz nach Großaga, Eröffnung der Klanginstallation "Moving Sounds" in der Kirche Großaga
(NIMBUS - Kunst in Kirchen. Pilgern um Gera 2020)


27. September 2020: OPEN MUSIC Ensemble spielt mit Geraer Schlagzeuger Nick Lange Konzert in der Pfarrscheune Langenberg
(NIMBUS - Kunst in Kirchen. Pilgern um Gera 2020)


22. September 2020: Bundestagsabgeordnete Katrin Göring-Eckhardt (Bündnis 90/ Die Grünen) ist zu Gast in der Neuen Galerie für Zeitgenössische Kunst. Sie berichtet von den Zuständen nach den Bränden im Camp Moria (Insel Lesbos).


19. September 2020: Tag des Offenen Ateliers


14. September 2020: Auftaktseminar FSJ Kultur der LKJ Thüringen im Alten Wannenbad


04. September 2020, 20 Uhr: "Schwimmen nach.. Gera" mit Steve Karier im Alten Wannenbad - Gastspiel des Kunstfestes Weimar 2020


01. September 2020: Das Team wird durch drei neue FSJlerinnen unterstützt


28. August 2020, 20 Uhr: Lesung Jana Huster "Gelandet in Thüringen" im Alten Wannenbad


24.-28. August 2020: 4. Sommerakademie in der Häselburg mit Kursleitenden Paul-Ruben Mundthal (M.F.A.), Thomas Taube (Dipl.) und Simone Haack (Dipl.)


03. Juli 2020: Eröffnung der Ausstellung "Anders - Ästhetik der Differenz " in der Neuen Galerie für zeitgenössische Kunst


Mai 2020: Fertigstellung der Werkstatt im Keller der Burgstraße 12, Fertigstellung WC und Teeküche in der Kunstschule, Fertigstellung des neuen Treppenhauses mit Aufzug zwischen beiden Häusern


13. April 2020: Gründung des Youtube-Channels HaeselburgCulture


28. Februar 2020: Abschied von Dr. Claudia Tittel, die die Leitung des Kulturamts Gera übernimmt.


22. Februar 2020: Tango - Milonga im Alten Wannenbad Tanzt mit uns zur Milonga im alten Wannenbad im Zentrum für

Kunst, Kultur und Kreativität in Gera


17. Februar 2020: MDR besucht die Häselburg und der neue Malraum im Keller wird feierlich eingeweiht


14. Februar 2020: Vortrag "Das Bauhaus und seine Künstler*innen" von Richard Dollinger


01. Februar 2020: Manuela Dix tritt dem Team als neue Projektmanagerin bei.


24. Januar 2020: Jam Session im Alten Wannenbad Open Stage unplugged – Musik kreativ

Session von weniger gewöhnlich bis ungewöhnlich


23. Januar 2020:  Kompaktseminar K4: IN ALLER MUNDE SEIN!


20. Januar 2020: Jahresempfang der SPD mit Wolfgang Tiefensee im Alten Wannenbad


19. Januar 2020: ABSTRACT MUSIC #5 ALVIN LUCIER I Akustische Phänomene


01. Januar 2020: Kunstschule Gera e.V.- Freie Akademie wird fester Mieter der 2. Etage Burgstraße 12 und der Werkstatt im Keller

2019 
24. Dezember 2019: weihnachtliches Zusammenkommen im Alten Wannenbad

05. Dezember 2019: Gunnar Kaiser stand up comedy zum Thema "Gemeinschaft" im Alten Wannenbad

30. November - 01. Dezember 2019: Adventswerkstatt der Kunstschule Gera und des Stadtjugendrings

28. November 2019: Grimmelshausens "Simplicissimus" als Brücke zwischen kriegerischen Gräueltaten damals und heute gelesen von Wilfried Pucher (Demokratie Leben!)

24. November 2019: ABSTRACT MUSIC #4 Kunst und Leben-Wandelkonzert mit dem Ensemble Wandelweiser

20. November 2019: Grimmelshausens "Simplicissimus" als Brücke zwischen kriegerischen Gräueltaten damals und heute gelesen von Wilfried Pucher (Demokratie Leben!)

27. Oktober 2019: Wahlparty der Grünen

25. Oktober 2019: ABSTRACT MUSIC #3  Zufall und Befreiung OPEN MUSIC Gera spielt Werke von JOHN CAGE 

24. Oktober 2019: Kompaktseminar K3: STEUER-ABC

19. Oktober 2019: Rock jam Session im Alten Wannenbad

19. Oktober 2019: Landtagskandidat Dirk Adams und Bundesvorsitzender Robert Habeck stellen sich euren Fragen in der Häselburg.

11. Oktober 2019: Eröffnung von BAUHAUS.LINES, Part IV, MEDIA: Technik.Material.Medien

10. Oktober 2019: Kompaktseminar K2: EINMALEINS DES VEREINSRECHTS

12. September 2019: Kompaktseminar K1: GEWUSST WIE!

11. September 2019: Wie queer ist Europa? Vortrag mit Diskussion und Buffet in der Häselburg

10. September 2019: Feierliche Einweihung des Thüringer Medienbildungszentrums (TMBZ) der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) in der Häselburg, Gebäude Florian-Geyer-Str. 17

06. September 2019: Hate Slam mit Claudia Roth

01. September 2019: Das Team wird durch eine FSJlerin unterstützt

10. August 2019: Bauhaus.Tag Gera

09. August 2019: Lesung mit Stefanie Sargnagel im Alten Wannenbad

15. - 21. Juli 2019: 3. Sommerakademie @ Häselburg - DAS BAUHAUS LEBT!

05. Juli 2019: Vernissage BAUHAUS.LINES, Part III, STRUCTURES: Serie.Rhythmus.Ordnung

21. Juni 2019: OPEN MUSIC Salden, Hummel, Schlothauer Impro Konzert zur Fête de la Musique

12. Juni 2019, 19:30 Uhr: Eröffnungskonzert Altes Wannenbad – neuer Veranstaltungsraum für die Stadt Gera in der Häselburg. Zur Eröffnung spielt das Ensemble für Intuitive Musik Weimar Musik von Karlheinz Stockhausen

29. Mai 2019: Launch der neuen, eigenständigen Webseite für die Neue Galerie für Zeitgenössische Kunst: www.ngfzk-gera.de

18. Mai 2019: Zeitzeugengespräch mit Anita Lasker-Wallfisch „Cellistin in Auschwitz“ (Kooperation zwischen der TPT Theater und Philharmonie Altenburg Gera, Häselburg und der Ökumenischen Akademie Gera/ Altenburg)

17. Mai 2019: Lesung und Autorengespräch mit Klaus-Henning Rosen (ehem. Büroleiter von Willy Brandt)

13. Mai 2019: Erzählcafé der Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen "Leben mit der Wismut - Erinnerungen und aktuelle Situation", Gäste: Roland Geipel (Oberpfarrer im Ruhestand, Gera Lusan), Wolfgang Tiefensee (Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft), Elisa Ueberschär (Schauspielerin und Moderatorin der Sendereihe "Leben mit der Wismut“), Tilo Wetzel (gelernter Bergmann und von 1974 bis 1989 bei der Wismut tätig), Moderation: Sylvie Kürsten (freie Kulturjournalistin)

11. Mai 2019: Tag der Städtebauförderung mit Station in der Häselburg

04. Mai 2019: Thüringenweiter Jugendkunstschultag - Gera ist dabei: Programm und Kurse für Kinder und Familien in der Häselburg (in Kooperation mit der Kunstschule Gera e.V.)

Mai 2019: Einrichtung einer Klanggalerie im Eckhaus Florian-Geyer-Str./Burgstr. der Häselburg

26. April 2019: Eröffnung des zweiten Teils der Ausstellungsreihe BAUHAUS.LINES, Part II, FORMS: Dreieck.Kreis.Quadrat

März 2019: Die Kunstschule Gera e.V. zieht in die Häselburg Gera ein

28. Februar 2019, 18:30: Die SPD Gera veranstaltet ihren Jahresempfang in den Räumen der Galerie. Unter anderem mit Elisabeth Kaiser (Bundestagsabgeordnete) und Minister Wolfgang Tiefensee

21. Februar 2019, 17:30 Uhr: Die Veranstaltungsreihe "EUROPA - friedlich, vereint und solidarisch" der Friedrich-Ebert-Stiftung - Landesbüro Thüringen endet in der Häselburg mit einer Podiumsdiskussion.
Es diskutierten: Prof. Dr. Herbert Brücker (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung), Prof. Dr. Dr. Gesine Schwan (HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform) und Dr. Babette Winter (MdEP für Thüringen); Moderation: Prof. Dr. Silke Übelmesser (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

15. Februar 2019, 18 Uhr: Eröffnung der vierteiligen Ausstellungsreihe BAUHAUS.LINES, Part I, COLORS: Rot.Gelb.Blau in der Neuen Galerie für Zeitgenössische Kunst

17. Januar 2019, 11 Uhr: Die Kultur in Mitteldeutschland gGmbH lädt zur Jahrespressekonferenz und informiert über Pläne und Veranstaltungen in der Häselburg im Jahr 2019

15. Januar 2019, 11:30 Uhr: Mittagspause mit Robert Habeck: Der Bundesvorstizende der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN besucht die Häselburg und lädt zum Gespräch

09. Januar 2019, 18 Uhr: erstes KulturNetz-Treffen im Jahr 2019
2018 
21. Dezember 2018, 19:30 Uhr: Kurzfilmtag "Made in Germany. Stadtleben", 87-minütiges Programm mit 6 Kurzfilmen

17. Dezember 2018, 19:30 Uhr: CD-Release-Konzert "Fallow Vegetation" mit Ulrich Phillipp und Burkhard Schlothauer

02. Dezember 2018, 13-18 Uhr Adventswerkstatt in der Häselburg

12. November 2018, 19 Uhr: "Urbane Projekte für eine nachhaltige Stadtverkehrsplanung" - verkehrspolitischer Diskussionsabend des Kreisverbands Bündnis 90/Die Grünen Gera

13. Oktober 2018, 11 Uhr: Finissage und Katalog-Release mit Brunch und Sektempfang

25. September 2018, 19 Uhr: Vortrag "Inszenierte Authentizität. Die Orientfotografien der Alphons-Stübel-Sammlung der Friedrich-Schiller-Universität Jena" mit Babett Forster, Kunsthistorikerin und Orientalistin, Leiterin der Kustodie der FSU Jena

31. August 2018: Museumsnacht, Führungen durch die Ausstellung "Arbeit am Mythos. Orient und Okzident"

28. August 2018, 19 Uhr: Vortrag "Der Traum vom Exotischen. Der Orient in Gemälden der europäischen Kunstgeschichte" mit Claudia Tittel, Kunst- und Kulturwissenschaftlerin, Bauhaus-Universität
Weimar, Kuratorin der Ausstellung

22. August 2018: Diskussionsrunde "Warum ist Europa gerade heute so wichtig?" mit der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser und dem Europaabgeordneten Jakob von Weizsäcker

13. August 2018: Infoabend "Rechtsrock in Thüringen" mit Jürgen Kasek von Bündnis 90/Die Grünen

31. Juli 2018: Vortrag "Mythos Europa. Moderne Europäer in den Legenden der Abessinier" mit Wolbert G.C. Smidt, Ethnohistoriker

30. Juli-10. August 2018: Filmworkshop "Bilder im Fluss" mit Thomas Taube und Gregor Pfeffer

16. Juli-27. Juli 2018: Workshop Freie Kunst "Die Welt als Schnittmuster" mit Dona Abboud

09. Juli-20. Juli 2018: Workshop Fotogramme "Dingwelten" mit Katja Schütt

09. Juli-10. August 2018: 2. Sommerakademie der Häselburg

26. Juni 2018: Artist Talk im Rahmen der Ausstellung "Arbeit am Mythos. Orient und Okzident" mit Rasha Ragab, Betram Haude und Luise Schröder

16. Juni - 14. Oktober 2018: Ausstellung "Arbeit am Mythos. Orient und Okzident"

21. April-10. Mai 2018: Overton Window - Ausstellungsprojekt der HGB Leipzig

28. Februar 2018: IBA-Netzwerktreffen in der Häselburg

22. Januar 2018: Unterzeichnung des Mietvertrags mit der Thüringer Landesmedienanstalt. Das Thüringer Medienbildungszentrum zieht 2019 in die HÄSELBURG ein. 

Januar 2018: Eine Projektmanagerin unterstützt ab sofort das Team.

2017 

Dezember 2017-Februar 2018: Sanierungsarbeiten


07. Oktober-12. November 2017: Ausstellung „Barbara Toch. MATRIX“ in der Neuen Galerie für zeitgenössische Kunst


13.-15. Oktober 2017: Tagung der Vereinigung der Freunde afrikanischer Kultur


10. Oktober 2017: Improvisationsprojekt mit Ulrich Phillipp


Oktober 2017: Einzug des Kaktus e.V. in die Häselburg


September/Oktober 2017: Umbau und Sanierung der Neuen Galerie für zeitgenössische Kunst


25. August 2017: Besuch der Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz Anja Siegesmund


26. Mai 2017: "Out of Syria. Inside Facebook." Buchpräsentation und Künstlergespräch mit Dona Abboud


20. Mai 2017: Museumsnacht Gera


28. April 2017: Gespräch mit dem Europaabgeordneten Jacob von Weizsäcker zur Zukunft Europas


10. April 2017: Netzwerktreffen mit den IBA-Kandidaten in Weimar


07. April 2017: Eingang der Baugenehmigung für den 1. Bauabschnitt der Häselburg, Florian-Geyer-Sr. 15 - Wohngebäude und Café


01. April-07. Juli 2017: 1. Sommerakademie in der Häselburg


10. März 2017: Besuch des Akzeptanz e.V.


Februar-März 2017: Einbau einer neuen Heizungsanlage, Renovierungsarbeiten im Gebäude


24.Januar 2017: Auftaktveranstaltung der IBA, Strategieworkshop zur HÄSELBURG


ab Januar 2017: Vermietung der Atelierräume im Gebäudeteil Burgstraße 12 an Geraer Künstler*innen

2016 

04. Oktober 2016: Bekanntgabe der Nominierung des Projekts HÄSELBURG - Zentrum für Kunst, Kultur und Kreativität zum Kandidaten der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen


12.-23. September 2016: Ausstellung „Wesensart. Kunst und Inklusion“ in der Häselburg_Zentrum für Kunst, Kultur und Kreativität


23. September 2016: Besuch der Landessprecherin der Grünen Stefanie Erben


14. September 2016: Besuch des Kulturnetzwerks Gera in der Häselburg_Zentrum für Kunst, Kultur und Kreativität - Vortrag von Claudia Tittel und Burkhard Schlothauer zum Projekt und zur Entwicklung der neuen Hochschule Multiversity Gera. Maurice de Martin stellt sein Projekt "Maurice ist da“ als Sommersemesterprojekt 2017 für Gera vor.


11. September 2016: Tag des offenen Denkmals in der Häselburg


09. September 2016: Chorkonzert von Cantabile e.V. in der Häselburg_Zentrum für Kunst, Kultur und Kreativität


19. August 2016: Besuch des Projekts durch den Fachbeirat der IBA Thüringen


30./31. Juli 2016: Neubeschichtung des Bodens der zukünftigen Galerieräume


Juli 2016: umfangreiche Putzaktion mit Helfer*innen des Kaktus e.V. und anderen engagierten Bürger*innen in den Räumen der ehemaligen Großküche im Erdgeschoss der Burgstraße 8.


Mai 2016: Besuch des Gebäudes durch Architekturstudent*innen der FH Erfurt. Bestandsaufnahme. Kulturschaffende der Stadt besichtigen das Gebäude. Einige beabsichtigen ab nächstem Jahr verschiedene Räume zum Selbstkostenpreis anzumieten. Gespräche werden unter anderem mit der Jugendkunstschule e.V., der Sängervereinigung Cantabile e.V., der Galerie M, dem Studio Montag sowie der Stadt Gera geführt. Ab Frühjahr 2017 soll die Lithografiewerkstatt des Geraer Künstlers Peter Oehler unter dem Dach der Häselburg eine neue Heimat finden.


April-Juni 2016: Es werden vielfältige Sicherungsmaßnahmen am Gebäude vorgenommen - u.a. an den Holzkastenfenstern. Der Innenhof wird entschlammt, das Dach wird repariert und kaputte Wasserleitungen ausgetauscht


April 2016: Der Kaufpreis wird gezahlt. Die Schlüsselübergabe findet ebenfalls statt.


März 2016: Der Kauf des Gebäudes wird notariell beurkundet.


Februar 2016: Der Stadtrat der Stadt Gera beschließt mit großer Mehrheit den Verkauf der ehemaligen Mädchenschule an die KiM gemeinnützige GmbH.

2015 

August 2015: Die KiM gemeinnützige GmbH bewirbt sich mit einem innovativen und unternehmerischen Konzept für den Kauf des 2.700 m² großen Gebäudes in der Florian-Geyer-Str. 15-17/Burgstraße 8.


Juni 2015: Gründung der Kultur in Mitteldeutschland gemeinnützigen GmbH durch die Kunsthistorikerin Dr. Claudia Tittel und den Musiker und Musikwissenschaftler Burkhard Schlothauer

FOLGT UNS