css templates

WAS IST OPEN MUSIC Gera: 

OPEN MUSIC Gera ist eine freie und offene Musiker-Initiative, die sich vordringlich mit experimenteller zeitgenössischer KunstMusik und mit abstrakter improvisierter Musik befasst. Sie ist mit dem Kulturhaus Häselburg Gera und dem Alten Wannenbad verbunden.

Professionelle Musiker und Musikinteressierte arbeiten zusammen und lernen in Workshops, Proben und Konzerten von überregional arbeitenden Spezialisten.

Aus Gera, Greiz und Zwickau stammen die folgenden Musiker, die bisher regelmäßig mitwirken:

Astrid Blume, Matthias von Hintzenstern, David Hummel, Andreas Nordheim, Peer Salden, Burkhard Schlothauer, Alan Torres.

Interessenten und Musikbegeisterte sind willkommen.

OPEN MUSIC Gera bringt das Repertoire der experimentellen Avantgarde in Gera zu Gehör:

In dem ersten Teil der 2019 vom Musikfonds e.V. geförderten Reihe "Abstract Music" werden/wurden Werke von Karl-Heinz-Stockhausen, James Tenney, John Cage, Alvin Lucier und den Wandelweiser Komponisten aufgeführt und aufgenommen.

Die Konzerte finden im Alten Wannenbad, in Geraer Kirchen und im Theater Gera Altenburg statt.

Die Konzerte werden aufgezeichnet und auf Video aufgenommen, um den potenziellen Kreis der Wahrnehmenden zu vergrößern.

OPEN MUSIC Gera vernetzt sich in seinen Projekten mit den Musikzenen für freie und experimentelle Musik in Wiesbaden, Köln, Berlin, Leipzig, mit der internationalen Komponistengruppe Wandelweiser, dem Ensemble Zeitkratzer, dem EFIM Weimar und vielen anderen.

Die Gründung von OPEN MUSIC Gera geht auf eine Initiative des Komponisten und Musikwissenschaftlers Burkhard Schlothauer zurück.

Schlothauer ist Mitgründer der Wandelweiser Komponisten und Gründungsmitglied des international erfolgreichen Ensembles Zeitkratzer, mit dem er 20 Jahre lang gereist ist.

In 2019 war das Ensemble OPEN MUSIC Gera außerdem an der Tanztheaterproduktion "Bewegte Bauhausbilder - Formensport" am Theater Gera Altenburg beteiligt (mit dem Choreografen Torsten Blume vom Bauhaus Dessau). Gastspiele an den Kammerspielen Darmstadt und am Bauhaus Dessau haben stattgefunden.


19.01.2020:
ABSTRACT MUSIC #5

Akustische Phänomene 
OPEN MUSIC Gera
spielt Werke von ALVIN LUCIER

Foto: Gerhard Schurz
Foto: Gerhard Schurz

24.11.2019:
ABSTRACT MUSIC #4

Kunst und Leben -
Wandelkonzert mit dem Ensemble Wandelweiser
Musik von
Antoine Beuger, Eva-Maria Houben, Cat Lamb,
Burkhard Schlothauer, Germaine Sijstermans, Rishin Singh,
Laura Steenbergs, Christian Wolff 

25.10.2019:
ABSTRACT MUSIC #3

Zufall und Befreiung
OPEN MUSIC Gera
spielt Werke von JOHN CAGE

Foto: Gerhard Schurz
Foto: Gerhard Schurz

21.9.2019:
ABSTRACT MUSIC #2

Hymnische Klänge - physikalisch rein
Blechtrio Zinc & Copper
und Mitglieder von OPEN MUSIC Gera

12.6.2019:
ERÖFFNUNGSKONZERT 

Einweihung Konzert- und Veranstaltungsraum
Altes Wannenbad
Ensemble für Intuitive Musik (EFIM)
spielt Stücke von Karlheinz Stockhausen

Foto: Gerhard Schurz