Web Builder


Tagung der Freunde der Afrikanischen Kunst in der Häselburg

14.10.2017, 10-17 Uhr

Eintritt frei!

Am Samstag, dem 14.10.2017 tagt der Verein der Freunde Afrikanischer Kultur e.V. (VdFAK) in der Häselburg Gera. Die teilnehmenden Ethnologen, Kunsthistoriker und Sammler afrikanischer Kunst reisen aus ganz Deutschland an. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.

PROGRAMM


Migration der Dinge - Afrika und Europa

Unsere materielle und geistige Kultur in Europa wurde vor allem durch die verschiedenen Formen von Migration, durch Importe und Exporte, durch Übernahmen und Weitergaben, d.h. durch die verschiedenen Migrations- und Transferprozesse herausgebildet. Nicht nur Materialien und Rohstoffe wandern zwischen den Kontinenten, sondern mit ihnen auch ihre Ideen, Vorstellungswelten und kulturellen Praktiken. So lassen sich an afrikanischen Objekten ebenso in Europa Hergestelltes, wie Glasperlen, Porzellan, Metallteile, finden wie sich motivisch Ideen und Stile transportierten. Die Tagung untersucht anhand ausgewählter Objekte verschiedene Migrations- und Transferprozesse.


FREITAG 13. Oktober - WEIMAR


ab 15.00 Führung im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

Humboldtstr. 11, 99423 Weimar, 03643 | 818 - 331

ab 18.00 Gemeinsames Abendessen


SAMSTAG 14. Oktober - GERA, Häselburg


10.00-11.00 Instrumentalisierte Schönheit in der afrikanischen Kunst

Dr. Dirk Junker (Münster)


11.00 - 11.35 Die Ausstellung "Migration der Dinge" im Schloss Belvedere, Weimar

Migration inszenieren - Dinge als Wissensspeicher und Belege für Kulturtransfer und Wissenszirkulation

Dr. Claudia Tittel (Weimar)







11.35 - 12.00 Gemeinsame Diskussion


12.00 - 14.00 Mittagessen


14.00 - 14.35 Ethnografische Objekte in der Ausstellung „Migration der Dinge“

Dr. Susanne Wagner (Weimar)


14.35 - 15.15 Bilder in Bewegung. Historische Reisefotografie aus der Sammlung Alphons Stübel

Dr. Babett Forster (Jena)


15.15 - 16.00 Kaffeepause


16.00-16.30 Ethnien des Omo-Tales in Äthiopien

Ursula Bummel (Darmstadt)


16.30 - 17.00 Afrikaner/Asiaten im Dienst der deutschen Handelsmarine

Dr. Walter Grasser (München)


17.00-18.15 Mitgliederversammlung zum Jahr 2016


ab 18.30 Gemeinsames Abendessen


SONNTAG 15. Oktober - WEIMAR, Schloss Belvedere


ab 11.00 Führung in der Ausstellung Migration der Dinge


13.00 Ende der Tagung